© Herbst Kürbiscurry, Schmecktakuläres Almtal, Monika Löff
Herbst Kürbiscurry, Schmecktakuläres Almtal, Monika Löff

SCHMECKtakuläres Almtal

Grießflammerie mit Erdbeer-Rhabarber-Ragout

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Milch erhitzen, Eierlikör, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Abrieb
einer halben Zitrone und Grieß einrühren. Unter ständigem Rühren bei
geringer Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis der Grieß schön gequollen und
weich ist. Topf vom Herd nehmen.
Gelatine aus dem Wasser nehmen, gut ausdrücken und in der warmen
Masse schmelzen. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Grießmasse in
eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Das Obers nicht zu fest
aufschlagen und unter die Masse heben. In kleine Formen füllen und
mindestens 4 Stunden kühlen. Zum Servieren kurz in heißes Wasser
tauchen und aus der Form stürzen.
Erdbeeren und Rhabarber waschen klein schneiden. Wasser, Wein und
Orangensaft mit dem Zucker erhitzen, und etwas einkochen. Rhabarber
zufügen und einmal aufwallen lassen. Vom Herd nehmen. Dem
überkühlten Kompott nun die Erdbeeren beigeben.
Eventuell nachsüßen.

 

Rezept für 4 Personen:
1/4 l Milch
2 El Eierlikör
1 EL Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
60 g Grieß
2 Blätter Gelatine
Zitronensaft und -schale
1 Prise Salz
250 Schlagobers
150 g Rhabarber
150 g Erdbeeren
5 EL Wasser
5 EL Weißwein
Saft einer Orange
50 g Kristallzucker