SCHMECKtakuläres Almtal

Almtal Camprunde

  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • familientauglich
  • für Gruppen geeignet
  • Rundweg

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 29
Startort: 4643 Pettenbach
Zielort: 4643 Pettenbach

Dauer: 1h 23m
Länge: 21,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 35m
Höhenmeter (abwärts): 40m

niedrigster Punkt: 442m
höchster Punkt: 487m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Güterweg Enengl nach Osten – Welser Straße nach Süden - Haltstraße – entlang dem Bahngleis – Wilflingstraße – Welser Straße in RIchtung Ortszentrum Pettenbach, nach dem Gemeindeamt rechts in Richtung Museumstraße – vor dem "Bartlhaus" rechts, via Bauhof zur Unterführung Almtalstraße  – Roßlauf – Pfaffing – Überquerung Landerstraße – Wasserhubstraße - links in die Feldstraße – Hilling – links in den Zellerweg - rechts Richtung Saileredt - bei der Jausenstation Weidenheid links in die Weidenhaidstraße – rechts in die Eberstalzeller Straße – Rechts in den Güterweg Tiefenthal/Wimm bis Bergsleithenstraße – links und dann rechts in die Reingrubstraße bis Faschinghub – rechts Friedhubstraße – links in die Bergsleithenstraße – links in den Güterweg Enengl – Almtal Camp.


Ausgangspunkt: Almtal Camp
Zielpunkt: Almtal Camp

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Verpflegungsmöglichkeit

Erreichbarkeit / Anreise

Seine Nord-Süd-Ausdehnung von 14 km findet im Westen durch den Almfluss und im Osten durch den Aiterbach stets eine grüne Grenze.

Pettenbach, am Eingang des Almtales gelegen, dort wo die Gebirgswelt in das breite Vorland übergeht, ist jahrtausendaltes Siedlungsland. Die ersten Besiedlungsspuren reichen in die Steinzeit zurück. Funde von Steingärten längs der Alm und entlang des Aiterbaches beweisen, dass der Raum schon in frühgeschichtlicher Zeit bewohnt war.

Illyrer und Kelten sind geschichtlich nachweisbar. Hier kreuzte sich die uralte Salzstraße mit der Eisenstraße. Die günstige Verkehrslage bildete fortan einen Anziehungspunkt für Siedler.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

frei

  • Für Gruppen geeignet
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Almtal Camprunde
Tourismusverband Traunsee-Almtal / Büro Almtal
Im Dorf 17
4645 Grünau im Almtal

Telefon +43 7616 8268
Fax +43 7616 8895
E-Mailgemeinde@pettenbach.ooe.gv.at
Webwww.traunsee-almtal.at
Webwww.pettenbach.at/
https://www.traunsee-almtal.at
https://www.pettenbach.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 29
Startort: 4643 Pettenbach
Zielort: 4643 Pettenbach

Dauer: 1h 23m
Länge: 21,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 35m
Höhenmeter (abwärts): 40m

niedrigster Punkt: 442m
höchster Punkt: 487m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA